Ihr Herz ist einzigartig 
und es schlägt nur 
für Sie allein.

Achten Sie also darauf und informieren Sie sich vorher … bevor es zu spät ist!

Die Gesundheit Ihres Herzens steht in enger Verbindung zu Ihrem Lebensstil. Ob das Herz gesund bleibt, hängt in erster Linie vom Zustand Ihrer Herzgefäße ab.

Risikofaktoren wie RauchenBewegungsmangel, fettreiches Essen, Übergewicht und Stress beeinflussen sich gegenseitig und schädigen die Gefäße. Kalk, Cholesterin und andere Fette setzen sich auf den Innenseiten der Arterien ab. Dadurch verengen sich die Gefäße, der Blutfluss wird behindert. Hoher Blutdruck, Diabetes, Fettstoffwechsel-Störungen oder Gefäß-Erkrankungen in Ihrer Familie begünstigen diese negative Entwicklung.

Das Herz reagiert auch auf Ihre Gefühle – es schlägt schneller, wenn Sie sich verlieben. Hingegen – erleben Sie Trennung oder Trauer, können die ausgeschütteten Stresshormone Ihren Herzmuskel schwächen.

im Web nachschauen

 


w e i t e r